Biogas

Zum Betrieb gehört auch eine Biogasanlage auf Basis von nachwachsenden Rohstoffen.
Versorgt wird die Biogasanlage zum großen Teil mit Kleegras, das auf den eigenen Flächen sowie auf landwirtschaftlichen Partnerbetrieben angebaut wird.
Zudem wird Rindermist eingesetzt, um dieses Energiepotenzial auszunutzen.
Ein kleiner Teil der Energie wir auch aus Silomais erzeugt, es wird aber angestrebt den Einsatz auf ein Minimum zu reduzieren.
Der erzeugte Strom wird ins öffentliche Netz eingespeist.
Mit der erzeugten Wärme wird im Winter das nahegelegen Industriegebiet, sowie der komplette Hof geheizt.
Im Sommer dient die Wärme zur Trocknung von Getreide und Zwiebeln.

 

 

 

Photovoltaik

Erzeugung von umweltfreundlichem Strom durch mehrerer Photovoltaikanlagen auf den Lagerhallen.
Der Strom wird zum Teil auf dem eigenen Betrieb verwendet zum Antreiben von Kühlungen und Lagertechniken.