Erzeugung von gesunden und guten Lebensmitteln.

Dazu werden unsere Felder nach den Grundsätzen des ökologischen Landbaus bewirtschaftet.

Das heißt:

  • Verzicht auf chemische synthetische Pflanzenschutzmittel
  • Verzicht auf mineralische Stickstoffdünger
  • Anbau von Kleegras alle 5 Jahre, damit sich der Boden erholen kann, zudem findet eine Stickstoffbindung aus der Luft statt.
  • vielfältige Fruchtfolge durch Anbau von Dinkel, Weizen, Soja , Kartoffel und Gemüse