Feldgemüse

Ein Schwerpunkt der Erzeugung ist das Feldgemüse. Dazu zählen Karotten, Sellerie, Zwiebel, Rote Bete, Weißkraut, Blaukraut und Einlegegurken. Ein Teil der Produkte wird für die eigenen Sauerkonserven verwendet. Den größten Teil liefern wir an die Lebensmittelindustrie, welche daraus alle im Handel erhältlichen Produkte erzeugt.

Die Selleriepflanzen werden in einer Gärtnerei aufgezogen und dann als Jungpflanzen auf die Felder gepflanzt.

Die Zwiebel wird in der Regel Ende März ausgesät.

Um im Vorauflauf die erste Welle Unkraut zu beseitigen, wird es thermisch vernichtet.

Ebenso wird dann zur Beseitigung des Unkrauts maschinell und mit Hand gehackt.